Blitzeinschlag


Potz Blitz… da hat er auch schon eingeschlagen!
Schwüles Sommerwetter endet meist mit einem Gewitter und nicht selten schlägt der Blitz ein. Die meisten befürchten, das Haus könnte anfangen zu brennen, was allerdings nicht sehr oft vorkommt. Es können aber Überspannungen entstehen. Wird die dabei entstandene Energie nicht abgeleitet, fährt sie in ein “schwaches” Gerät und zerstört es (PC, Fernseher, Radio etc.). Achtet deshalb darauf, dass solche Schäden, die sogenannten Induktionsschäden, auch in eurer Hausrat- und Gebäudeversicherung enthalten sind. Wichtig: Geräte nach Blitzeinschlag aufbewahren und der Versicherung melden.

Euer Schutzengel-Team “Gerhardt” aus Hattingen